Vallenato

Sie können nicht über Vallenato sprechen ohne "Francisco el hombre"  zu erwähnen. Der Legende nach gab es einen Bauern namens Francisco der so ein großes Talent auf auf dem Akkordeon besaß. Das der Teufel ihn aus Eifersucht zu einem Duell herausforderte.
Auf dem Heimweg in einer kalten Nacht ging er mit einem Esel durch den Wald. Francisco spielte sein Akkordeon. Als er gerade aufhören wollte sein Instrumen zu spielen antworte in weiter ferne ein anderes Akkordeon. Zwischen den Schatten der Gräser und Bäume forderte Ihn die Stimme des Teufels heraus zu spielen. Francisco wußte das er seine Seele verlieren würde wenn er verlieren würde. Doch kam Ihm eine Idee er spielte und sang das katholische Glaubensbekenntniss und sprang dem Teufel so von der Schippe. Als die Leute in seinem Dorf von dem Duell erfuhren gaben Sie ein reißendes Fest zu ehren Francisos.
Auch heute noch ist Francisco Guerra das Aushängeschild der Stadt.
Vallenato ist ein sehr beliebter Kolumbianischer Folklore. Die Musik hat einen nativen Rhytmus und wurde in der Wüste Guajire geboren. Bretete sich jedoch sehr schnell über Cesar, Magdalena und der gesamten Karibikküste aus. Heutzutage ist der Vallenato in ganz Lateinamerika bekannt.
Das wichtigste Instrument des Vallenato ist das Akkordeon, welches von deutschen nach Kolumbien gebracht wurde. Das Akkordeon drückte den Vallenato seinen Stempel auf, den er auch heute noch hat.
Die ersten Vallenato stücke entstanden aus der Diskriminierung die zur Kolonialzeit herrschte und wurden nur mit klassisch karribischen Instrumenten gespielt. Heutzutage herrscht der sogenannte "neue Welle des Vallenato". Diese Variante wird mit Gitarren, E-Bass oder E-Gittare verbunden.
Es gibt 4 verschiedenen Vallenato Rhytmen:
a puya, el merengue, el paseo und el son.
Der Name Vallenato entstammt den Menschen der Stadt Valledupar. Es bedeutet: "Ich bin willkommen. "
Seit 1968 wird in der Stadt Valledupar ein Vallenato Festival gefeiert. Das Festival "Francisco el hombre" belohnt den größten Künstler auf dem Akkordeon mit dem Titel "König des Vallenato". Ein weiteres Fest findet in Villanueava (Guajira) statt es heißt: "
Festival cuna de acordeones."